Aktuelle Öffnungszeiten

Das KiFaZ mit seinen Standorten in Burgwedel und Schnelsen Süd steht auch zur Zeit für Beratungsanliegen zur Verfügung. Die aktuellen Beratungszeiten finden sich bei den Standorten. Derzeit gelten wegen Corona keine besonderen Einschränkungen. Grundsätzlich empfehlen wir aber weiterhin einen vorsichtigen Umgang (Abstand ggf. Masken etc.).

 

Elternzeit im Schnittstellenprojekt

Unsere Kollegin Henriette Neubert befindet sich im Mutterschutz und anschließend in der Elternzeit. Zu diesem freudigen EReignis wünschen wir ihr alles erdenkliche Gute.

Ab dem 01. August wird für Henriette eine Elternzeitvertretung ihre Arbeit übernehmen. Eine kurze Vorstellung der neuen Kollegin  erfolgt hier demnächst.

"Über Haare" - Ausstellung des KiFaZ im Rahmen Gemeinsam gegen Rassismus

Plakat Über Haare klein 

Im Kontext der Internationalen Wochen gegen Rassismus findet im KiFaZ eine Ausstellung über Haare statt. In einer Fotoausstellung werden Back-Portraits von Menschen gezeigt, die in Schnelsen leben oder arbeiten. In dem Projekt werden die Erfahrungen und Erlebnisse mit Haaren der Fotografierten mittels Interviews  dokumentiert. Ziel des Projektes ist es, den Fokus auf Haare als Zeichenträger zu legen, um Deutungen, Kategorisierungen und Diskriminierungen zu entlarven und damit transportierte Haltungen und Gesellschaftsbilder erkennbar zu machen. Die Ausstellung ist zu sehen im KiFaZ in Burgwedel und kann auch ausserhalb der Öffnungszeiten von außen betrachtet werden. In Schnlsen Süd ist sie noch im Gesundheitszentrum zu sehen. HIer allerdingsnur zu den Angebotszeiten.

KiFaZ, Walter-Jungleib-Str. 20

 

 

 

Krabbelgruppe und No Stress

Jeden Mittwoch finden in Schnelsen Süd eine Krabbelgruppe und das Angebot No Stress - Entspannter durchs Familienleben statt.

Die Krabbelgruppe findet im Projekt 38 jeweils von 9.30 Uhr - 10.30 Uhr statt für Eltern mit Kleinkindern bis zu einem Alter von einem Jahr. Es gibt Getränke und kleine Snacks. Anschließend findet von 10.30 Uhr - 12 Uhr Beratung für eltern mit Kleinkindern und Babys statt. Auf Euch freuen sich: Henriette Neubert (Sozialarbeiterin), Simone Spandl (Familien-Kinderkrankenschwester) und Beate Falt (Psychologin in der Erziehungsberatungsstelle)

No Stress - Entspannter durchs Familienleben 

Stress im Körper wahrnehmen und durch Sinneswahrnehmung, Körperübungen und Wellness loslassen uns entspannen üben; 1. Hilfe in Familienkrisen; Stärkung und Training von Stressresistenz! Eingeladen sind Eltern, Kinder können mitgebracht werden.

Jeden Mittwoch von 13 - 14 Uhr in der Gesundheitswerkstatt 

Kontakt: Simone Spandl