KiFaZ in Coronazeiten

Im KiFaZ findet mittlerweile an beiden Standorten (Burgwedel und Schnelsen Süd) die allgemeine Beratung wieder statt. Zu unserem und aller Schutz bitten wir beim Aufsuchen des KiFaZ um die Einhaltung der jeweiligen Hygienevorgaben.

Andere Angebote - wie z.B. das Familiencafé in Burgwedel oder die Akupunktur in Schnelsen Süd sind teilweise wieder geöffnet. Informationen zu den jeweiligen Angeboten, bitten wir vor Ort im KiFaZ zu erfragen.

Schnittstellenprojekt im Projekt 38: Auch die Angebote des Schnittstellenprojektes in Schnelsen Süd sind überweigend wieder geöffnet. Auch hier gerne vor Ort nachfragen.

 

Verfügungsfonds Burgwedel

 

Im Verfügungsfonds Burgwedel stehen für 2020 noch Mittel zur Verfügung. Der Verfügungsfonds Burgwedel unterstützt kleinere nachbarschaftliche Projekte in Burgwedel. In der Vergangenheit waren dieses z.B. kleinere Aufräumaktionen im Stadtteil, einzelne Kurse, Feste und Einzelveranstaltungen. Informationen gibt das KiFaZ in Burgwedel. Anträge können von Privatpersonen, die in Burgwedel wohnen oder auch Einrichtungen aus Burgwedel gestellt werden. Nähere Informationen und Unterstützung bei Anträgen gibt es am Dienstag, den 06.10. zwischen 18 und 20 Uhr im KiFaZ, Walter-Jungleib-Str. 20

Über die Vergabe der Mittel entscheidet der Arbeitskreis Burgwedel. Die nächste Sitzung findet am 21.10.20 statt.

Infos: KiFaZ, Walter-Jungleib-Str. 20, Tel.: 55009135/36

KiFaZ jetzt auch auf YouTube und Instagram

hpkaigeige

Auch das KiFaZ "sendet" jetzt auf verschiedenen Kanälen. Infos, manchmal wichtiges und auch lustiges ist nun auf Youtube und Instagram zu sehen. Unseren Youtubekanal findet Ihr hier: KiFaZ-YoutubeKanal;   

Zu Instagram kommt Ihr hier: kifaz.schnelsen