Aktuelle Öffnungszeiten

Das KiFaZ mit seinen Standorten in Burgwedel und Schnelsen Süd steht auch zur Zeit für Beratungsanliegen zur Verfügung. Auf Grund von Corona sind diese Zeiten etwas eingeschränkt und es gelten natürlich die allgemeinen Hygieneregeln wie Masken tragen, Desinfektion, Abstand halten. Die aktuellen Beratungszeiten finden sich bei den Standorten. 

 

Gedenken an die Kinder vom Bullenhuser Damm

Das Kinder- und Familienzentrum beteiligt sich am Gendenken für die Kinder vom Bullenhuser Damm!

Zwanzig jüdische Kinder sind am 20. April 1945 von den Nazis in der damaligen Schule am Bullenhuser Damm in Hamburg ermordet worden. In Burgwedel weisen einige Strassennamen und auch Einrichtungen auf dieses schreckliche Verbrechen an Kinder hin. Und auch in diesem Jahr gibt es verschiedene Aktionen, um der Kinder zu gedenken. Am 20.04. findet gegen 12 Uhr eine öffentliche Gedenkfeier u.a. mit Schüler*innen der 4. Klassen der Grundschulen in Burgwedel auf dem Roman-Zeller-Platz statt.

Wer möchte, kann danach die Feierlichkeit im KiFaZ nachwirken lassen bei Kaffee und einem kleinen Imbiss.

"Über Haare" - Veranstaltung des KiFaZ im Rahmen Gemeinsam gegen Rassismus

Plakat Über Haare klein 

Im Kontext der Internationalen Wochen gegen Rassismus findet im KiFaZ eine Ausstellung über Haare statt. In einer Fotoausstellung werden Back-Portraits von Menschen gezeigt, die in Schnelsen leben oder arbeiten. In dem Projekt werden die Erfahrungen und Erlebnisse mit Haaren der Fotografierten mittels Interviews  dokumentiert. Ziel des Projektes ist es, den Fokus auf Haare als Zeichenträger zu legen, um Deutungen, Kategorisierungen und Diskriminierungen zu entlarven und damit transportierte Haltungen und Gesellschaftsbilder erkennbar zu machen. Die Ausstellungseröffnungen als Vernissage finden statt am

KiFaZ, Walter-Jungleib-Str. 20

 

 

 

Krabbelgruppe und No Stress

Jeden Mittwoch finden in Schnelsen Süd eine Krabbelgruppe und das Angebot No Stress - Entspannter durchs Familienleben statt.

Die Krabbelgruppe findet im Projekt 38 jeweils von 9.30 Uhr - 10.30 Uhr statt für Eltern mit Kleinkindern bis zu einem Alter von einem Jahr. Es gibt Getränke und kleine Snacks. Anschließend findet von 10.30 Uhr - 12 Uhr Beratung für eltern mit Kleinkindern und Babys statt. Auf Euch freuen sich: Henriette Neubert (Sozialarbeiterin), Simone Spandl (Familien-Kinderkrankenschwester) und Beate Falt (Psychologin in der Erziehungsberatungsstelle)

No Stress - Entspannter durchs Familienleben 

Stress im Körper wahrnehmen und durch Sinneswahrnehmung, Körperübungen und Wellness loslassen uns entspannen üben; 1. Hilfe in Familienkrisen; Stärkung und Training von Stressresistenz! Eingeladen sind Eltern, Kinder können mitgebracht werden.

Jeden Mittwoch von 13 - 14 Uhr in der Gesundheitswerkstatt 

Kontakt: Simone Spandl oder Henriette Neubert, im Projekt 38 und unter Tel.: 72963527